Über uns

Logo Dreyer Innenausbau Goslar

Am 14.Dezember 1931 gründete der Tischler Fritz Dreyer (1908-1964), in der Goslarer Münzstraße einen Tischlereibetrieb.

Im Jahre 1935 wurde das Haus in der Bulkenstraße erworben, welches noch heute zum Firmensitz zählt.

Friedrich-Wilhelm Dreyer (*1944) trat nach Abschluss seiner Lehre im Jahr 1962 in die Firma ein.

Mit einem Gesellen wurden auch große Bauvorhaben durchgeführt. Hierzu zählen: die Kirche St. Peter, Kirchenbänke in sechs Kirchen der braunschweigischen Landeskirche, das Pfarrhaus der Gemeinde Zum Markte, das Gemeindehaus und Pfarrhaus in Jerstedt und der Orgelumbau in der Stephanikirche, um nur einige Bauvorhaben zu nennen.

1969 wurde der erste Lehrling eingestellt. Die damalige Werkstatt mit 60 m² wurde zu klein. Durch Zukauf von 80 m² Grund war ein kleiner Anbau über zwei Etagen möglich.

1975 ergab sich die Gelegenheit, ein Nachbargebäude zu erwerben, so gab es erstmals ein Platten- und Holzlager.

Mit der Hilfe langjähriger Mitarbeiter wurden über 40 Lehrlinge ausgebildet, die Ausbildung junger Menschen liegt uns auch weiterhin am Herzen.

1988 wurde durch den Erwerb eines Nachbargrundstückes der Weg frei für eine weitere Werkstatterweiterung. Nach 9 Monaten Bauzeit konnten die Räume in Ihrer heutigen Gestalt bezogen werden. Der Betrieb war nun einschließlich der alten Räume fast 1000 m² groß.

Seit dem 01.01.2005 wird der Betrieb in dritter Generation von Lutz Dreyer, Tischlermeister und staatlich geprüfter Form- und Raumgestalter, weitergeführt.

Am 14. Dezember 2006 wurde das 75-jährige Bestehen der Tischlerei Dreyer mit Kunden und Mitarbeitern in einem würdigen Rahmen gefeiert.

 
 


Bleistiftzeichnung

Dreyer-Innenausbau | Bulkenstr.8, 38640 Goslar | Tel. +49 5321 23347 | Fax: +49 5321 25929

E-Mail: info@dreyer-goslar.de | Web: www.dreyer-goslar.de 

Datenschutz